12170480_895237637198451_821179558_nDrei Mannschaften standen sich beim D2-Jugend-Turnier um den Michael Mellinghoff Cup am Wochenende gegenüber. Gastgeber ART Düsseldorf landete mit zwei Siegen über den TB Wülfrath hinter dem Sieger DJK Tura 05 RW O TV, der alle vier Spiele siegreich gestalten konnte, auf dem 2. Platz.

Der ART Düsseldorf musste bei dem 2. D-Jugend-Turnier kurzfristig umdisponieren. Die Gastgeber konnten nur eine Mannschaft stellen, diese war aus Spielern der D2 und D3 kunterbunt gemischt worden. „Dem Turnier tat dies keinen Abbruch, da gegen jedes Team zweimal gespielt wurde“, berichtete ART-Coach Uwe Klause.

Die DJK Tura 05 RW O TV gewann alle vier Spiele und landete so auf Platz 1 des Michael Mellinghoff Cup. In ihren Reihen spielte auch der alles überragende Kevin Leicht. Uwe Klause war mit dem Abschneiden seiner gemischten D-Jugend-Mannschaft zufrieden. „Insgesamt haben wir eine gute Vorstellung in den Spielen geboten“, sagte der ART-Coach. „Es waren viele gute Ansätze zu erkennen, auf denen wir in den nächsten Wochen aufbauen können.“ Am Ende landete der Gastgeber ART Düsseldorf auf dem 2. Platz, weil man sich gegen den TB Wülfrath zweimal durchsetzen konnte.

Ergebnisse:
ART Düsseldorf – TB Wülfrath 8:6
TB Wülfrath – DJK Tura 05 RW O TV 6:12
DJK Tura 05 RW O TV – ART Düsseldorf 13:6
TB Wülfrath – ART Düsseldorf 10:14
DJK Tura 05 RW O TV – TB Wülfrath 15:6
ART Düsseldorf – DJK Tura 05 RW O TV 9:14

Tabelle:
1. DJK Tura 05 RW O TV
2. ART Düsseldorf
3. TB Wülfrath