k-B2-Jugend MannschaftsfotoAn diesem Samstag musste die B2 auf insgesamt 5 Spieler verzichten, die wegen Krankheit oder Klassenfahrt fehlten, zum Glück konnte man den Torwart Paul Dreyer von der C1 ausleihen. Leider missriet der arg dezimierten Truppe die erste Halbzeit und der BHC konnte Tor um Tor davonziehen, so dass beim Stand von 15:10 die Seiten gewechselt wurden.

Die für Gilbert Lansen eingesprungenen Trainer Klaus und Uwe fanden dann das richtige Konzept und offenbar auch in der Kabine die richtigen Worte. Der torgefährlichste Werfer des BHC wurde per Manndeckung komplett vom Spielbetrieb ausgeschlossen und im Angriff waren einige sehr schön herausgespielte Tore zu sehen. Dem BHC gelang zunehmend weniger, Die ART-Abwehr raubte den Solinger Spielern und dem Trainer die Nerven, ein ums andere Mal wurde Zeitspiel angezeigt. Unsere B2 konnte zum 19:19 ausgleichen und dann gleich in Führung gehen. Leider gelang es ihnen in dieser hoch spannenden Phase nicht, sich weiter abzusetzen, immer wieder glich der BHC aus, lief jedoch in der letzten Viertelstunde permanent hinterher. Kurz vor dem Ende gelang dann der erneute Ausgleich der Heimmannschaft zum 24:24.

Unsere B2-Jungs nahmen immerhin einen Punkt vom Tabellennachbarn mit und setzen damit ihren positiven Trend fort.