Sven Ludorf-presseSven Ludorf ist am Mittwochmittag mit sofortiger Wirkung von seinen Ämtern als kommissarischer Handballabteilungsleiter und als kommissarischer Sportlicher Leiter der männlichen Jugend zurückgetreten. Nachdem Frank Schiffmann bereits im Januar aus privaten Gründen aus der kommissarischen Leitung der Handballabteilung zurücktrat, wird vorerst der Gesamtverein des ART Düsseldorf die Koordinierung der Handballabteilung übernehmen.

„Wir danken Sven Ludorf ausdrücklich für sein Engagement. Er hat in einer schwierigen Phase die Verantwortung übernommen. Wir wünschen ihm für seine berufliche, private und sportliche Zukunft alles erdenklich Gute“, sagte Klaus Wischnitzki, 1. Vorsitzender des ART Düsseldorf.

Unterdessen wurde angekündigt, dass mit der 1. und 2. Frauen-Mannschaft des ART Düsseldorf ein Gespräch gesucht wird, um eine für alle Beteiligten zufriedenstellende Lösung zu finden.