k-B2-Jugend MannschaftsfotoWenn man bereits vor Saisonbeginn geahnt hätte, wie sehr diesem Team die Anwurfzeit Mittwoch 19 Uhr liegt, hätte man vielleicht versucht den Spielplan anders zu gestalten. Denn wieder einmal ein Spiel zur Trainingszeit, wieder einmal ein Gegner, der einige Plätze höher stand – und wieder einmal war es die B2 des ART, die am Ende die Punkte kassierte.

Der TV Korschenbroich dagegen hatte offenbar sehr viel mehr Zeit in die Vorbereitung der Saisonabschlussparty investiert als in die für das letzte Saisonspiel. Dies nutzten unsere Jungs von Beginn an gnadenlos aus und ließen nicht erkennen, dass der ART in der Tabelle einige Plätze unter den Gastgebern stand. Im Gegenteil: Während die B1 des TVK in Gedanken bereits in den Ferien war, konnte der ART von seiner guten Deckungsarbeit profitieren und schnell einen Drei-Tore-Vorsprung herausspielen. Zwar kam der TVK immer wieder heran und konnte zur Halbzeit zum 13:13 ausgleichen, doch die Mannschaft von Gilbert Lansen bewies Kampfgeist. Sie eroberte mit sehenswertem Einsatz Bälle, konnte durch geschickte Spielzüge und Umstellungen auch die Manndeckung des Mittelmanns verkraften und traf in der zweiten Halbzeit von allen Positionen. Am Ende stand es 28:26, der Favorit war geschlagen – und die ART-Jungs feierten ihren hoch verdienten Saisonabschluss-Sieg.

Vielen Dank von Zuschauerseite an die Mannschaft und den Trainer für eine alles andere als langweilige Saison!