Saisoner+Âffnung-9Der ART Düsseldorf hat am Samstag und Sonntag die Spielzeit 2015/2016 mit einer zweitägigen Saisoneröffnung unter dem Motto „Handball pur“ eingeläutet. An beiden Tagen verfolgten zahlreiche Handballfans die insgesamt zwölf Testspiele der ART-Mannschaften. Vor allem der Auftritt der neuen 2. Mannschaft begeisterte die Zuschauer, zumal das Team von Sven Ludorf den Verbandsliga-Aufsteiger HSV Dümpten mit 30:29 besiegen konnte.

Gut gefüllt war die Halle vor allem Samstagnachmittag bei den beiden A-Jugendspielen. Während sich die weibliche A-Jugend der JSG TVK/ART gegen den PSV Recklinghausen aus der Oberliga Westfalen keine Blöße gab und einen 22:16-Sieg einfuhr, musste sich die männliche A-Jugend des ART Düsseldorf im Bundesliga-Duell gegen den Bergischen HC mit 25:34 geschlagen geben.

Positiv wusste zum Abschluss des Samstagabend auch die neue 2. Herren-Mannschaft des ART Düsseldorf zu gefallen. Das Team von Sven Ludorf zeigte tollen Handball und gewann gegen das vom ehemaligen ART-Coach Jan Kassens betreute Team vom HSV Dümpten mit 30:29. Die Handballfans konnten sich noch einmal an den Oldies um Frank Schiffmann, Rene Wagner, Thomas Lowinski oder auch Benny Daser erfreuen. Neben den gestandenen Handballern sollen dort aber auch die zahlreichen Talente eine Heimat finden, so wie unter anderem Mark Pfeiffer oder Carsten Obermayer. Die Handballfans können sich jedenfalls auf die Landesliga-Saison mit dem ART Düsseldorf II und zahlreichen Stadtderbys freuen.

Am Sonntagnachmittag gab es ein Herzschlagfinale: Beim B1-Spiel stellte die Mannschaft von Gilbert Lansen, der an diesem Tage seinen 25. Geburtstag feierte, den Sieg erst fünf Sekunden vor dem Spielende sicher. Das Team von der JSG NSM Nettelstedt besiegte man in einer äußerst intensiven Partie mit 21:20. Zuvor hatten schon die beiden C-Jugend-Mannschaften klare Siege gegen den Turnklub Krefeld (35:20) und den TuS Opladen (46:7) eingefahren. Auch die beiden Frauen-Mannschaften wussten fünf Wochen vor Saisonbeginn zu gefallen und boten ansprechende Spiele.

Nach der Präsentation der Basketballabteilung des ART Düsseldorf stand zum Abschluss der zweitägigen Saisoneröffnung noch ein Testspiel der D1 auf dem Programm. Das Team von Benny Daser gewann mit 30:11 und beendete das Trainingslager mit einer gemeinsamen Übernachtung am Rather Waldstadion.

Wir sind sehr zufrieden, wie die zwei Tage verlaufen sind und vor allem auch von unseren Mitgliedern angenommen wurden, lautete das Fazit des ART am Sonntagabend. 

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen, die sich an der Organisation beteiligt haben, den teilnehmenden Mannschaften und vor allem auch dem Förderverein für das hervorragende Catering recht herzlich bedanken. Es ist toll zu sehen, wie viele in einem Verein, wie dem ART Düsseldorf, bereit sind zu helfen und anzupacken.

  
Die Ergebnisse von Samstag im Überblick:
E1 – St. Tönis 10:14 (4:8)
D2 – St. Tönis 22:5 (11:1)
B2 – HSG Merkstein 30:21 (14:11)
JSG TVK/ART (weibliche A-Jugend) – PSV Recklinhausen 22:16 (10:10)
A1 – Bergischer HC 25:34 (11:15)
Herren II – HSV Dümpten 30:29 (13:13)

Die Ergebnisse von Sonntag im Überblick:
C2 – Turnklub Krefeld 35:20 (21:13)
C1 – TuS Opladen 46:7 (26:4)
Frauen I – TB Wülfrath II 20:22 (10:11)
B1 – JSG NSM Nettelstedt 21:20 (6:9)
Frauen II – GSG Duisburg II 26:21 (14:9)
D1 – Tura Dümpten 30:11 (15:4)