Der Förderverein Jugendhandball im ART 77/90 Düsseldorf e.V. wurde 1997 gegründet.

Er hat sich auf seine Fahne geschrieben, den Jugendhandball im ART zu unterstützen und zu fördern. Etliche Auszeichnungen der Handballbundesliga über exzellente Jugendarbeit zeugen davon.

Wir finanzieren uns u.a. über Mitgliedsbeiträge und Spenden. Da wir ein gemeinnütziger Verein sind, können wir auch Spendenquittungen ausstellen.

In erster Linie aber finanzieren wir uns über das Catering bei Veranstaltungen wie z.B. bei unserem Heimturnier, dem Michael-Mellinghoff-Cup, unseren sogenannten „Rückerttagen“, den Heimspieltagen unserer Jugendmannschaften.
Hierbei bringen sich unsere Eltern, denen an dieser Stelle ein besonders großer Dank gebührt, durch ihre tatkräftige Unterstützung im Verkauf / Thekendienst und der eigens gespendeten Kuchen, Salate, usw. ein. Sie bilden, neben dem Orga-Team, das Rückgrat des Fördervereins.

Durch unsere Einnahmen können wir den Jugendhandball wie folgt unterstützen:

– Anschaffung von Trainingsmaterialien wie z. B. Bälle, Leibchen, Air-Dummies, Mannschaftsausrüstung, handballspezifische Trainingsmaterialien, usw.

– Zuschüsse zu Team-Building-Maßnahmen, Trainingslagern, Turnieren, Trainerfortbildungen, Busfahrten zu Meisterschaftsfinalspielen, usw.

– und nicht zuletzt, Unterstützung von sozial schwächer gestellten Familien.

Helfen Sie uns, den Jugendhandball im ART voranzubringen.

Der Mitgliedsbeitrag beträgt pro Jahr nur 10 € (Privatpersonen) und 25 € (Juristische Personen).
Der Mitgliedsantrag steht unter Downloads zur Verfügung.